Schüler-Kurse: Autogenes Training, At, Progressive Muskelentspannung, Pme, Pmr

Gelassenheit statt Prüfungsangst

Ist ihr Kind häufig nervös, unruhig, gereizt oder angespannt? Insbesondere vor Klassenarbeiten oder Prüfungen sind solche Gefühle vielen Schülerinnen und Schülern bekannt. Autogenes Training und progressive Muskelentspannung zählen zu den leicht erlernbaren Entspannungsmethoden, mit denen die Nutzerinnen und Nutzer innerhalb kurzer Zeit innere Ruhe und Ausgeglichenheit fühlen können.

Das Ziel:  vor Klassenarbeiten und Prüfungen gelassener mit Stress umgehen können.

Zu den bekanntesten Lösungsverfahren zählen:

autogenes Training mit anschließender Meditation. Der Weg führt über die bewusste Steuerung der Gedanken zur Entspannung der Muskulatur, einem leichteren Umgang mit Stressvollen Situationen.

progressive Muskelentspannung mit anschließener Meditation. Der Weg führt über die Körperwahrnehmung zur Beruhigung der Gedanken, einem lockereren Umgang in Stress-Situationen.

Die angeleiteten Meditationen haben in beiden Kursen den Fokus ‚Gelassenheit statt Prüfungsangst‘.

Beide Kurse bestehen aus acht aufeinander aufbauenden Unterrichtseinheiten.

Kontaktieren Sie mich – auch für individuelle Kurse.
Ich freue mich, Sie auf diesem Weg begleiten zu dürfen!

Karin Pietzek,  Tel.: 07733 – 501 49 19 , info@kybkom.de.