E. Jacobson - Geschichte PMR

Die Geschichte der progressiven Muskelentspannung, PME / PMR

Edmund Jacobson kam 1888 in Straßburg zur Welt und studierte später Medizin an der Harvard University. Im Lauf seiner wissenschaftlichen Forschung konnte er den medizinisch anerkannten Zusammenhang zwischen muskulären Anspannungen und körperlich/seelischen Erkrankungen nachweisen. Gleichzeitig fand er eine Methode, mit der durch bewusstes reduzieren der Muskelbewegungen die Aktivität des zentralen Nervensystems herabgesetzt werden kann. Das Loslassen von Muskelanspannungen führt zu einer Entspannung, die sich wiederum als allgemeines Heilmittel für psychosomatische Störungen und zur Vorbeugung eignet.

E. Jacobson veröffentlichte seine Erkenntnisse zuerst als Fachliteratur für Ärzte. Erst 1934 wandte er sich einem breiteren Publikum zu. Mit der Veröffentlichung von „You must relax“ zeigte er seine Sicht auf einen ganz besonderen Lebensstil. Das Werk wurde erst 1990 unter dem Titel „Entspannung als Therapie – Progressive Relaxation in Theorie und Praxis“ in deutscher Sprache veröffentlicht.