Erfahrungsbericht-Freiheit Ist Die Einsicht In Die Notwendigkeit

Kybalion – das Prinzip von Ursache und Wirkung

Jede Ursache hat eine Wirkung, jede Wirkung ihre Ursache;
alles geschieht gesetzmäßig, Zufall ist nur der Name für ein unbekanntes Gesetz.
Es gibt viele Ebenen der Ursächlichkeit, aber nichts entgeht dem Gesetz.“

Das Prinzip von Ursache und Wirkung ist allgegenwärtig. Die Zeit geht voran, wir sehen das Voranschreiten in der Natur. Die Ursache ist die Entwicklung und die Wirkung das Ergebnis, das wir wahrnehmen.
„Zufall“ ist ein Teil von Ursache und Wirkung. Irgendwann gab es ein Geschehnis, das einen Impuls/einen Gedanken/ein Gefühl auslöste. Dies haben wir über die Zeit vergessen, doch unbewusst wirkt es dennoch. Seine Wirkung fällt uns irgendwann in Form eines Ereignisses zu. Etwas das sich ereignet, ereignet sich nicht aus sich selbst heraus. Es ist Bestandteil einer Kette von Geschehnissen (Ereignissen), jeweils Resultat und Folge der vorhergehenden.

Was bedeutet das?

In Gesprächen höre ich häufiger, dass auf Grund von Abstammung, Familiensituation, äusseren Umständen irgendetwas unmöglich erscheint. Menschen fühlen sich wie Figuren auf dem Schachbrett des Lebens. Sie spielen ihre Rolle, werden auf die Seite gelegt wenn das Spiel vorbei ist.
Das Gefühl kannte ich in meinen jüngeren Jahren auch. Bis zu dem Zeitpunkt an dem ich mich bewusst entschied selbst Spielerin zu werden, mein Leben selbst in die Hand zu nehmen und nicht mehr hin und her geschoben zu werden. Mehr dazu im Beitrag „Wenn das unmöglich Scheinende plötzlich möglich ist“.

Bei der Betrachtung der Zusammenhänge stelle ich fest, nichts geschieht ohne Ursache. Meine Entscheidung bewusst etwas in meinem Leben zu ändern, föderte Geschehnisse, die sich nach meinem Willen richteten. Ich wollte den Ereignissen einen Sinn geben. Ohne die Ereignisse hätte ich weiter vor mich hingelebt. Das traumatische Erlebnis führte dazu, dass ich mich aufrichtete, das Leben bejahte und in die Hand nahm. Wie Hegel schon so treffend sagte „Freiheit ist die Einsicht in die Not-wendigkeit“. Ich wendete die Not und wurde aktiv für mich und für meine Kinder.

Nach vielen Jahren in leitenden Positionen bei international agierenden Unternehmen, spezialisierte ich mich auf Entspannungspädagogik und Burnout Prävention. Im Fokus meiner Arbeit steht das Erfahrungslernen, denn ich lernte sehr eindrücklich ‚nichts prägt nachhaltiger, als die eigene Erfahrung‘.

Heute arbeite ich gemeinsam mit meinem Mann im eigenen Unternehmen als Entspannungspädagogin. Gebe mein Wissen in Coaching, Supervision, Einzel- und Teamschulungen, als auch Vorträgen weiter.
Das Leben ist schön, ich lade dich ein es zu genießen und dir deine Ziele zu visualisieren. Wenn du sie wirklich erreichen möchtest, ist vieles unmöglich Scheinende plötzlich möglich.

Karin Pietzek

Tel.: 07733 – 501 49 19
www.kybkom.de