Supervision

Supervision schafft einen geschützten Rahmen, in dem Sie Lösungen finden. Wir verstehen uns dabei als konstruktvi kritische Sparringspartner. Mit Hilfe unserer Fragen fällt vieles leichter, z.B.

  • Zusammenhänge reflektieren
  • mit Kreativität Alternativen entwickeln und Nutzen schaffend in die Realität transportieren
  • Wissen aufbauen
  • neue Erkenntnisse nachhaltig umsetzen

Die in den Supervisionssitzungen entstehende Dynamik bietet Ihnen die Gelegenheit sich und Ihren Alltag zu bereichern, Ihr Selbstwertgefühl im Alltag zu festigen und Ihre Ziele einfacher zu erreichen.

Was ist Supervision?

  • ursprünglich kommt Supervision aus der Reflektion des Berufslebens. Dazu benötigt der Supervisor Wissen über betriebliche Hierarchien, Persönlichkeits- und Teamentwicklung.
  • Bei Kybkom nutzen wir im Rahmen der Supervision die Reflektion des gesamten Alltags (Beruf, Familie, Schule, Freizeit, Gespräche), problematisch erlebte Szenen werden in der Supervision besprochen/reflektiert
  • Der Fokus liegt auf dem Verhalten und Innenleben der Beteiligten und Betroffenen, auf dem Miteinander, den jeweiligen Aufgaben und Vorhaben, und/oder dem Verhältnis zu über-, neben- oder untergeordneten Systemen.
  • in Abhängigkeit von der Supervisionsart/-zeit können Lernziele formuliert werden, die mit der Begleitung der Supervision leichter erreichbar sind.
  • In der Supervision geht es immer um ein oder mehrere Ziele, eine Bestandsaufnahme, die Bewusstwerdung (Reflexion) von Erfahrungen und das Nutzen oder Aufbauen von Fähigkeiten zur Erreichung des fokussierten Zieles

Supervision vs. Coaching

Supervision entspricht dem Reflektieren von Alltagssituationen. Coaching ist das Begleiten über einen längeren Zeitraum, in dem Supervision ein bewährtes Mittel der Reflektion ist.

In der Supervision und beim Coaching verstehen wir uns als unabhängige Sparringpartner, die Ihnen bei der Lösungsfindung in Entscheidungssituationen oder bei der Lösung von Problemen zur Seite stehen.

Unsere Beratungsleistung umfasst unter anderem empathisches Feedback, positives Querdenken und provokatives Hinterfragen.

In der Auseinandersetzung mit verschiedenen Perspektiven finden Sie Ihren individuellen Weg aus schwierigen Phasen, erhalten Einsichten, Lösungsimpulse und erweitern Ihre Handlungskompetenz.

Supervision hilft

  • durch Distanz zu den Abläufen und der Dynamik von Gruppen und System bei der Reflektion
  • durch die Reflektion erkennen Sie Zusammenhänge und Potenzial von Überforderung und unterstützen mit dem so gewonnen Wissen Ihre  Zielerfüllung
  • durch das Erkennen von destruktivem Konfliktverhalten, ‚blinde Flecken‘ im eigenen Verhalten werden bewusst und können reduziert werden
  • beim Erkennen von Wechselwirkungen in betreffenden Beziehungen
  • bei der Teamentwicklung und dem Vertiefen des Wissens um eine Organisation als System
  • bei der Entwicklung der Persönlichkeit, von Führungsqualitäten und Teams

Bei uns sind in Supervision:    Einzelpersonen und Teams