skip to Main Content

Kybkom – Methoden

Abhängig von der Aufgabenstellung nutzen wir unterschiedliche Methoden, die bedarfsorientiert abgestimmt werden.

Wir beraten in

  • Einzelberatung ‚Fokalanalyse‘
    In der Fokalanalyse wird ein konkret benanntes Ungleichgewicht im aktuellen Erleben fokussiert. Im Mittelpunkt der Beratung steht der betreffende Mensch, seine Gefühle und Emotionen. Mit Hilfe der Fokalanalyse werden Abhängigkeiten in mehrdimensionalen Zusammenhängen sichtbar und können Lösungen gefunden werden.
    Die Begleitung umfasst ca. 10 bis 20 Beratungseinheiten.
  • Einzelberatung ‚Lebensanalyse‘
    Wird erkennbar oder ist bekannt, dass ein Ungleichgewicht z.B. aufgrund von Erlebnissen in der Kindheit entstanden ist, dann kann von einer Fokalanalyse in eine Lebensanalyse geändert oder direkt mit einer Lebensanalyse begonnen werden. Auch bei der Lebensanalyse steht der Mensch mit seinem Erleben im Mittelpunkt. Mit dieser Beratung werden Perspektivenwechsel und Kraft-tanken nachhaltig möglich. Erlebte  Ereignisse, die unbewusste Reaktionen hervorrufen, zeigen sich genauso, wie Lösungen zum Ressourcen aktivieren. Die individuelle Resilienz (Widerstandskraft) nimmt sichtbar und spürbar zu.
    Die Begleitung erfolgt Ressourcen aufbauend, vom aktuellen Lebensjahr bis kurz vor der Zeugung.
  • Teamentwicklung ‚Fokalanalyse‘
    Klärung des aktuellen Situationsstandes im Team. Mit den Methoden, die wir nutzen, können die Teilnehmenden schnell und effizient erkennen, wo die größten Chancen und Risiken sind. Gemeinsam finden wir Lösungen für ein gesundes, motiviertes Arbeitsklima, in dem sich die Teammitglieder wohl und angenommen fühlen.
    Im Rahmen der Teamentwicklung binden wir bedarfsorientierte, alltagstaugliche Maßnahmen ein und schulen Führungskräfte, damit diese den Rahmen einer guten Mitarbeiterführung als Voraussetzung für das Klima im Team verstehen und nutzen können.

Stress- und Burnout Vorbeugung bedeutet zuerst sich darüber bewusst zu werden, welche individuellen Stressmuster vorherrschen. Werden die Muster erkannt, die Gründe für die Stressmuster beabreitet, dann können auch die Anfangszeichen von Burnout gesehen werden, bevor sich psychische oder psycho-somatische Beschwerden dauerhaft manifestieren. Unter dem Motto „wissen . verstehen . anwenden“ erhalten Sie bei unseren Stress- und Burnout Präventionsseminaren wertvolle Hilfen und alltagstaugliche Möglichkeiten an die Hand, die Ihnen die Vorbeugung erleichtern.

Mit Supervision gewinnen Sie Ruhe und sammeln Kräfte. Die dynamische Reflektion von sich und ihrem Alltag bereichert und unterstützt mit hilfreichen Erfahrungen.

Angst vor Beziehungen, Aggressivität, Angst vor Nähe, den eigenen Weg nicht finden können, sind nur einige Beispiele, die Folgen von Verstrickungen im Familiensystem sein können, von denen die Betroffenen keine Ahnung haben.
Systemische Familienaufstellungen sind Hilfsmittel, mit denen verblüffend einfach und faszinierend nachhaltig diesen Themen auf den Grund gegangen werden kann. Die Lösungsimpulse können bis zur Symptomauflösung führen.

Organisationsaufstellungen zählen zu den Hilfsmitteln der Organisationsentwicklung, OE. Sie zeigen unbestechlich wo Konkurrenz, Ablehnung, Kommunikationsmangel und Koalition herrschen.
Störungen lassen sich zum Wohl der Organisation und des Einzelnen harmonisch lösen. Im Team, in der Organisation lässt sich der Teamgedanke, das Verständnis für andere Abteilungen und das achtsame Miteinander leichter etabilieren.

Hypnosystemisches Coaching verbindet tiefenpsychologische Hypnose mit systemischen Erkenntnissen. Systemisch bedeutet: wir gehen davon aus, dass es für eine einzelne Ursache ein Gefüge an Wechselwirkungen gibt.
Hypnose ist vergleichbar mit einem Wachtraum, in dem wir Sie in Ihr Unterbewusstsein führen. Die individuellen inneren Bilder, Emotionen und Gedankenimpulse eröffnen Ihnen Ihren eigenen Erkenntnisweg. Über Fragen, die durch den Hypnotiseur gestellt werden, gelangen Sie in Ihre tieferen Bewusstseinsebenen und finden dort Ihre Antworten.

Über den Kopf den Körper beeinflussen: sich in kürzester Zeit entspannen, fit, ruhig und gelassen werden, Schmerzen regulieren bis beseitigen, kalte Hände bzw. Füße angenehm temperieren, Probleme leichter lösen und Weichen für eine positive Zukunft stellen.
Mit Autogenem Training ist das möglich. Wir schulen einzeln und in Gruppen, in allen drei Ausbildungsstufen: Unterstufe, Mittelstufe, Oberstufe.

Über An- und Entspannung zu mehr innerer Ruhe: Stressabbau und Vorbeugung von Stress, Burnout, Verspannungen, Angststörungen, Schlafstörungen, Spannungskopfschmerz, Migräne und andere Kopfschmerzen.
Mit progressiver Muskelentspannung können Sie neben der mentalen Kraft auch Ihre Konzentrationsfähigkeit und innere Ruhe steigern.

In Meditationen eröffnen sich Parallelwelten, die hilfreich für den realen Alltag sein können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihre Sinneswahrnehmung schulen und Techniken des Analogiedenkens erlernen können.

Im Rahmen der Meditationen nutzen wir altes Wissen der Naturspiritualität, damit Sie Ihren ganz persönlichen Weg der Heilung und des Wachstums gehen können.

Reisen ins Unterbewusstsein führen zu verschiedenen Orten. Ob Sie Ihren individuellen Ruheort finden oder auch Lösungen, die ungeahnte Möglichkeiten und Chancen eröffnen. Alles ist möglich.
Unsere erfahrene Entspannungspädagogin begleitet Sie auf Ihrem Weg zu Ihren Lösungen. Erleben Sie kreative Perspektivenwechsel und erkennen Sie Ihre individuellen  Zusammenhänge. Wie nebenbei können Erwachsene und Kinder bei diesen Reisen Stress abbauen und ihr inneres Gleichgewicht wieder herstellen.

Back To Top