skip to Main Content
Wahrheit Und Wirklichkeit

Wahrheit und Wirklichkeit

In der Beratung kommt es häufiger zu Bemerkungen wie beispielsweise ‚Sie hat gesagt dass, …. , dabei ist das gar nicht wahr.‘ Ich betrachte solche und ähnliche Aussage gerne genauer. Denn, was für den einen wahr ist, muss für die andere noch lange nicht wahr sein. Im Extremfall kann es sogar falsch sein.

Was ist ‚Wahrheit‘?

Während in der Literatur, unter Berücksichtigung der jeweiligen, kulturellen Strömung, ‚Wahrheit‘ sehr unterschiedlich definiert wird, habe ich für mich eine relativ einfache, psychologische Definition gefunden:

„Entsprechend dem, wie wahr-genommenes auf jemand wirkt, gestaltet sich dessen individuelle Wirklichkeit. Was wirkt wird in der Folge gewertet, das bedeutet es wird wahr oder unwahr, richtig oder falsch, usw.. Die Wertung wiederum führt, gemäss dem Gesetz der Resonanz zu Anziehung, Wahrnehmung und Wirkung.“

Die Wahrnehmung der Wirklichkeit und die darauffolgende Wertung, entwickeln demnach eine Art ‚bunter Faden‘, der jedes Leben durchzieht. Abhängig von der Färbung des Fadens lassen sich verschiedenste Muster weben. Färbung, Fadenqualität und Muster sind   beeinflussbar.

Ich lade dich dazu ein, dein Muster, deiner Wahrheit und deiner Wirklichkeit bewusst zu beobachten und zu weben.
Entwickle deine Kreativität, genieße dein Leben, übernimm Verantwortung für dich, deine Wahrnehmung der Wahrheit und die Gestaltung deiner Wirklichkeit. Du kannst es, vertrau dir.

Solltest du Unterstützung benötigen oder Fragen haben, melde dich.

Karin Pietzek

Entspannungspädagogin, Supervisorin
k.pietzek@kybkom.de

 

 

Back To Top